Am Sonnabend, den 14.11. 2015 fanden die offenen Landesmeisterschaften im Schwimmen der Masters Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg in der Landeshauptstadt Schwerin statt. Austragungsort war die erst Anfang des Jahres eingeweihte Schwimmhalle am Großen Dreesch  und damit der ganze Stolz der Schweriner Gastgeber.

Rostock wurde vor Ort durch sechs Schwimmer_innen des Hanse Schwimmverein Rostock sowie die Einzelstarterin Julia Damman vertreten. Teamchefin Ann-Kristin Niemann freute sich vor allem über die gemeinsamen Erfolge:„Besonders schön ist es, wenn wir als Team die Staffeln bestreiten. Wenn wir dann noch als erste anschlagen, dann gibt das nochmal extra Anschub für die Einzelstarts.“ Besonders in den Mixed-Staffeln ging dieses Konzept auf und so konnte das Team in der Aufstellung Andre Sauerstein-Kristina Junge- Ann-Kristin Niemann- Tobias Lerche über 4x50m Freistil in 01:57,87 min. und 4x50m Lagen mit 02:10,47 min. jeweils den Wettkampfrekord aufstellen.    

Herausragende Einzelleitungen wurden von Julia Damman und Andre Sauerstein erbracht. Julia Damman dominierte den Wettkampf vor allem in der Altersklasse 20+ und erbrachte über 50m Brust mit 00:32,97 min. die zeitbeste Einzelleistung der Damen dieses Wettkampfes.

Andre Sauerstein stellte den Starterrekord mit insgesamt 10 Starts an einem Tag auf und konnte auch prompt 10 Siege für seine Individualleistungen in der Altersklasse 40+ sowie die Staffelstarts verbuchen.

Abbildung1: Rostocks Team bei den Landesmeisterschaften in Schwerin, v.l.n.r.:

Julia Dammann, Tobias Lerche, Ann-Kristin Niemann, Andre Sauerstein, Kristina Junge,

Abbildung 2:  Goldjunge des Tages: Andre Sauerstein vom Hanse-SV-Rostock stieg gleich zehnmal auf den Startblock und zehnmal ganz oben auf das Siegerpodest