Am vergangenen Wochenende nahmen unsere SportlerInnen der 3. und 4. Klasse (Trainer Philipp Thoms und Trainerin Birgit Ulbricht) sowie Neele Labudda (Trainer André Wilde) aus dem Inklusiven Landesleistungszentrum am Herbstmehrkampf in Stralsund teil.

Die SportlerInnen gingen in Mehrkämpfen über alle vier Schwimmarten an den Start, was insbesondere für die „Kleinen“ erste wertvolle Wettkampferfahrungen in einigen Lagen und Streckenlängen einbrachte. Erwin Hamp und Arne Schuhr konnten dabei in ihren Altersklassen jeweils mit dem 5. Platz der Gesamtwertung die besten Ergebnisse für den Hanse SV erzielen. Die Mehrkämpfe waren auch Auftakt und Qualifikation für den diesjährigen Landesvielseitigkeitstest des Schwimmverbandes, der die SportlerInnen in zwei Wochen in Rostock erneut fordern wird.

Neele konnte mit zwei soliden Bestzeiten über 100S und 200F an ihre starke Wettkampfform des Sommers anknüpfen.